Einzahlung im Paypal Casino

Die Einzahlung im Paypal Casino

Während du in dem Dschungel aus verschiedenen Zahlungsmethoden meist einen Marathon an Verifizierungen benötigst um dein Geld sicher zu bewegen, ist die Einzahlung mit PayPal kinderleicht. Solltest du noch kein PayPal Konto haben, kannst du hier binnen weniger Schritte dein eigenes PayPalkonto eröffnen und damit nicht nur in Casinos bezahlen, sondern nahezu überall im Alltag. Solltest du bereits über ein PayPal Konto verfügen, kannst du in jedem PayPal Casino in nur drei Schritten sicher und blitzschnell einzahlen. Wir zeigen dir wie einfach die Einzahlung mit PayPal funktioniert.

Wie zahle ich in einem Paypal Casino ein?

Wer in einem Casino spielen möchte und neues Guthaben benötigt, möchte alles außer lange auf die Gutschrift eines überwiesenen Betrags zu warten. Hier bewähren sich Paypal Casinos, weil eben die Einzahlung per Paypal sofort gut geschrieben wird und das Guthaben sofort zum Spielen eingesetzt werden kann. Um diesen schnellen Weg zum nächsten Spiel nutzen zu können, muss zunächst der entsprechende Button gedrückt werden, über den man in die Einzahlungsmaske gelangt. Hier kann dann der gewünschte Einzahlungsbetrag eingegeben werden, bevor die Zahlungsart gewählt werden muss. Die Paypal Casinos bieten genau an dieser Stelle dann die Wahl zwischen Überweisung, Lastschrifteinzug und Kreditkarte aber auch Einzahlung über Paypal an. Wer dann zu seinem Vorteil Paypal als Zahlungsart wählt, wird sofort an Paypal selber weitergeleitet, was vor allem auch einen hohen Sicherheitsfaktor für beide Seiten darstellt. Dort müssen dann die persönlichen Daten des Paypal Kontos eingegeben werden. Diese bestehen in der Regel aus der Emailadresse, unter der das Konto eröffnet wurde, sowie aus einem selber festgelegten Passwort. Nach der Eingabe und somit der Anmeldung bei Paypal wird die Frage nach der gewünschten Abrechnung gestellt. Das bedeutet, dass an dieser Stelle gewählt werden kann, ob der gewünschte Betrag von einem Guthaben abgebucht, von einem der hinterlegten Kontos abgebucht oder mit der eventuell gespeicherten Kreditkarte abgerechnet werden soll. Der Flexibilität sind also keine Grenzen gesetzt und ganz gleich, welche Methode man wählt, profitiert man von dem Umbuchen des Geldes im Handumdrehen. kaum ist der Vorgang abgeschlossen, ist das Geld auf dem Spielerkonto und steht bereit für das nächste Spiel. Der schnelle Vorteil besteht auch dann, wenn ein bestehendes Guthaben auf dem Spielerkonto in Geld umgewandelt werden soll. Denn auch Auszahlungen vom Paypal Casino auf das entsprechende Paypal Konto werden sofort gebucht. Auf der Suche nach dem optimalen Casino sollten also unbedingt diejenigen in die engere Auswahl genommen werden, die Paypal als Zahlungsart akzeptieren.

Kurzanleitung zur Paypal-Einzahlung

paypal in casinos nutzen anleitung1. Im Paypal Casino registrieren
Melde dich in einem der von uns getesteten PayPal Casinos an und wähle bei der Einzahlung die Zahlungsmethode PayPal aus. Gebe nun den gewünschten Einzahlungsbetrag und deine Emailadresse ein. Die Emailadresse fungiert sozusagen als Nickname in der Welt von PayPal und garantiert einen diskreten Umgang mit deinem Namen.

2. Mit Paypal bezahlen
Anschließend wirst du auf die PayPal-Seite weitergeleitet. Gebe hier dein Passwort ein um deine Emailadresse zu bestätigen. Der Betrag wird nun direkt von deinem PayPal-Konto abgebucht und auf das Paypal Online Casino gebucht.

3. Fertig!
Fertig! Der gewünschte Betrag wird im Casino sofort gut geschrieben und steht dir direkt zur Verfügung. Du musst nicht extra warten bis das Geld ankommt, da PayPal einen sofortigen Einzahlungstransfer einleitet. Das Selbe gilt selbstverständlich auch für die Auszahlung. So kannst du dir sicher sein, dass dein Geld immer sofort ein- und ausgezahlt wird.

In welchem Casino kann man mit Paypal einzahlen?

Mittlerweile gibt es eine kleine aber feine Auswahl an Paypal-Casinos für Deutsche Spieler. Egal ob Merkur Slots, Novoliner oder Bally Wulff Automaten – für jeden passionierten Slotter gibt es das passende Paypalcasino. Aber auch Live Paypal Casinos sind in unserer Paypal-Casino Liste zu finden. Hier kannst du live Roulette, Black Jack und weitere klassische Casinospiele gegen echte Dealer spielen – alles per Blitzeinzahlung durch PayPal.

Argumente für die Einzahlung in Paypal Casinos

paypalcasinos vorteil2Bei den meisten Online-Casinos kommen gängige Zahlungsarten wie die Banküberweisung, die Lastschrift oder die Kreditkarte in Frage. Damit verrät der Konto- oder Karteninhaber aber unnötig viele Daten über sich. Diese können durch Cyberkriminelle abgegriffen und missbraucht werden. Im schlimmsten Fall muss der Kontoinhaber sogar mit unberechtigten Abhebungen von seinem Konto rechnen. Auch besteht die Gefahr, dass sogenannte Spyware auf dem Rechner installiert wird. Dadurch werden sichere Daten für den Konto- und Kartenzugang ausgespäht und abgefangen. Schließlich schaffen es findige Hacker, eine Datenbank zu knacken und paypalcasinos vorteil4dort sensible Informationen abzugreifen. PayPal ist als Zahlungsmethode allen klassischen Varianten überlegen. Mit PayPal wird Geld an das Online-Casino übertragen oder von dort auf ein Konto überwiesen, ohne dass sensible Daten mitgeschickt werden müssen. Als PayPal-Kontoinhaber kann man sich also vor Cyberkriminalität schützen, indem man ein sicheres Passwort für den PayPal-Zugang wählt. Es sollte aus Klein- und Großbuchstaben bestehen und nicht auf dem Computer abgespeichert werden. Am besten wechselt man das Passwort von Zeit zu Zeit, um die Sicherheit noch zu erhöhen. Die hohe Sicherheit ist also der wohl größte Vorteil der Zahlung über PayPal.

paypalcasinos_vorteil1Doch auch für die schnelle Abwicklung von Zahlungsvorgängen ist PayPal hervorragend geeignet. Einzahlungen über PayPal werden unmittelbar auf das Kundenkonto im Online-Casino gebucht. Der Geldeingang steht also auf dem Wettkonto sofort zum Spielen zur Verfügung. Der Kontoinhaber muss demnach nicht mehrere Tage warten, bis sein Geld endlich auf dem Account eingegangen ist. Auch Auszahlungen werden sehr zeitnah durchgeführt. Zwar muss ein Mitarbeiter der Kundenbetreuung die Auszahlung in der Regel noch bestätigen, doch sobald er den Zahlungsvorgang freigegeben hat, steht das Geld sofort auf dem virtuellen Konto bei PayPal zur Verfügung. Meist dauert es bis zur Bestätigung durch die Kundenbetreuung nur ein paar Stunden, so dass der Kontoinhaber nie lange auf seine Auszahlung warten muss.

paypalcasinos vorteil3Neben der erworbenen Zertifizierung vom TÜV Saarland ist auch der Kostenfaktor bei Paypal sehr löblich: Für die Einzahlung fallen meist keine Gebühren an, lediglich die nötige Mindesteinzahlungssumme ist einzuhalten. Die Auszahlung ist üblicherweise kostenpflichtig, wobei zu beachten ist, dass die Gebühren von PayPal selbst verlangt werden, nicht aber von dem Betreiber des Online-Casinos. Allerdings hält der US-amerikanische Dienstleister für Zahlungen die Kosten sehr moderat. Sofern das Guthabenkonto im Casino in der gleichen Währung geführt wird wie das PayPal-Konto, fallen auch keine weiteren Gebühren für den Tausch in Fremdwährungen mehr an.